10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Energieberatung zu Stromanbietern im Kreis Gießen



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Berater zu Stromanbietern und Strompreisen zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Hessen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Hessen


Jetzt als Partner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
35305 Grünberg Beltershain, Grünberg, Göbelnrod, Harbach, Klein-Eichen, Lardenbach, Lehnheim, Lumda, Queckborn, Reinhardshain, Seenbrücke ...
35321 Laubach Altenhain, Freienseen, Gonterskirchen, Laubach, Lauter, Münster, Ruppertsburg, Röthges, Wetterfeld
35394 Gießen Gießen, Rödgen, Wieseck
35396 Gießen Gießen, Wieseck
35398 Gießen Allendorf, Gießen, Kleinlinden, Lützellinden
35410 Hungen Bellersheim, Hungen, Inheiden, Langd, Nonnenroth, Obbornhofen, Rabertshausen, Rodheim, Steinheim, Trais-Horloff, Utphe ...
35415 Pohlheim Dorf-Güll, Garbenteich, Grüningen, Hausen, Holzheim, Watzenborn-Steinberg
35418 Buseck Alten-Buseck, Beuern, Großen-Buseck, Oppenrod, Reiskirchen, Trohe
35423 Lich Arnsburg, Bettenhausen, Birklar, Eberstadt, Langsdorf, Lich, Muschenheim, Nieder-Bessingen, Ober-Bessingen
35428 Langgöns Cleeberg, Dornholzhausen, Espa, Langgöns, Niederkleen, Oberkleen
35435 Wettenberg Krofdorf-Gleiberg, Launsbach, Wißmar
35440 Linden Großen-Linden, Leihgestern
35444 Biebertal Fellingshausen, Frankenbach, Krumbach, Königsberg, Rodheim-Bieber, Vetzberg
35447 Reiskirchen Bersrod, Burkhardsfelden, Ettingshausen, Hattenrod, Lindenstruth, Reiskirchen, Saasen, Winnerod
35452 Heuchelheim Heuchelheim, Kinzenbach
35457 Lollar Lollar, Odenhausen, Ruttershausen, Salzböden
35460 Staufenberg Daubringen, Mainzlar, Staufenberg, Treis
35463 Fernwald Albach, Annerod, Steinbach
35466 Rabenau Allertshausen, Geilshausen, Kesselbach, Londorf, Odenhausen, Rüddingshausen
35469 Allendorf Allendorf, Climbach, Nordeck, Winnen

Wussten Sie schon?

Gießen - Stromerzeugung mit Kohle

Energieberatung / Strom Kohle mag heute nicht mehr denselben zentralen Stellenwert haben wie noch vor einigen Jahren, aber sie ist auch heute noch eine der wichtigsten Rohstoffe, wenn es um die Erzeugung von Strom geht. Der technische Prozess ist dabei denkbar einfach. Die Kohle wird verbrannt, um Wasser zu erhitzen, das daraufhin verdampft und eine Turbine antreibt, die die Bewegungsenergie in Strom umwandelt.

Auf lange Sicht scheint es jedoch unwahrscheinlich, dass die Kohle uns auf Dauer erhalten bleibt. Die begrenzten Ressourcen und der Ausstoß von Kohlenstoffdioxid haben sie zu sehr in die Kritik gebracht. Die meisten Stromanbieter sind daher schon lange dabei, den Anteil ihres Stroms, der aus Kohle gewonnen wird, langsam zu reduzieren. Da es sich dabei aber natürlich um eine Veränderung handelt, die nicht sofort umsetzbar ist, bietet Kohle noch auf absehbare Zeit eine sichere Alternative zur Atomkraft und hilft dabei, unsere Stromversorgung sicherzustellen.