mobiles Siegel
10.325
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Energieberatung zu Stromanbietern im Kreis Heidenheim

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Berater zu Stromanbietern und Strompreisen zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Partner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
73450 Neresheim Dehlingen, Dorfmerkingen, Dossingen, Eichhof, Eichplatte, Hochstatter Hof, Fleinersloh, Fluertshäuserhof, Gallusmühle, Haldenhöfe, Hinteres Härdtle ...
73566 Bartholomä Amalienhof, Bibersohl, Birkenteich, Innerer Kitzinghof, Irmannsweiler, Möhnhof, Rötenbach, Tannenhof, Wental, Ziegelhütte, Äußerer Kitzinghof ...
89168 Niederstotzingen Lontal, Niederstotzingen, Oberstotzingen, Stetten
89520 Heidenheim Aufhausen, Großkuchen, Innenstadt, Kleinkuchen, Nietheim, Schnaitheim
89522 Heidenheim an der Brenz Asbach, Buchhof, Christophruhe, Innenstadt, Mergelstetten, Neu Asbach, Oggenhausen
89537 Giengen an der Brenz Burgberg, Gerschweiler, Hermaringen, Hohenmemmingen, Hürben, Sachsenhausen
89542 Herbrechtingen Anhausen, Bissingen, Bolheim, Eselsburg, Hausen, Herbrechtingen, Industriepark
89547 Gerstetten Dettingen, Gerstetten, Gussenstadt, Heldenfingen, Heuchlingen, Heuchstetten, Sontbergen
89551 Königsbronn Itzelberg, Königsbronn, Ochsenberg, Zang
89555 Steinheim Sontheim im Stubental, Steinheim, Söhnstetten
89561 Dischingen Ballmertshofen, Demmingen, Dischingen, Dunstelkingen, Eglingen, Frickingen, Hofen, Iggenhausen, Katzenstein, Osterhofen, Schrezheim ...
89564 Nattheim Auernheim, Fleinheim, Nattheim, Steinweiler
89567 Sontheim Bergenweiler, Brenz, Sontheim
Anzeige

Wussten Sie schon?

Heidenheim - Stromerzeugung mit Kohle

Energieberatung / Strom Kohle mag heute nicht mehr denselben zentralen Stellenwert haben wie noch vor einigen Jahren, aber sie ist auch heute noch eine der wichtigsten Rohstoffe, wenn es um die Erzeugung von Strom geht. Der technische Prozess ist dabei denkbar einfach. Die Kohle wird verbrannt, um Wasser zu erhitzen, das daraufhin verdampft und eine Turbine antreibt, die die Bewegungsenergie in Strom umwandelt.

Auf lange Sicht scheint es jedoch unwahrscheinlich, dass die Kohle uns auf Dauer erhalten bleibt. Die begrenzten Ressourcen und der Ausstoß von Kohlenstoffdioxid haben sie zu sehr in die Kritik gebracht. Die meisten Stromanbieter sind daher schon lange dabei, den Anteil ihres Stroms, der aus Kohle gewonnen wird, langsam zu reduzieren. Da es sich dabei aber natürlich um eine Veränderung handelt, die nicht sofort umsetzbar ist, bietet Kohle noch auf absehbare Zeit eine sichere Alternative zur Atomkraft und hilft dabei, unsere Stromversorgung sicherzustellen.