10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Energieberatung zu Stromanbietern im Kreis Magdeburg



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Berater zu Stromanbietern und Strompreisen zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Sachsen-Anhalt kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Sachsen-Anhalt


Jetzt als Partner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
39104 Magdeburg Altstadt, Buckau
39106 Magdeburg Alte Neustadt
39108 Magdeburg Altstadt, Stadtfeld Ost
39110 Magdeburg Diesdorf, Stadtfeld West
39112 Magdeburg Leipziger Str., Sudenburg
39114 Magdeburg Berliner Chaussee, Brückfeld, Cracau, Herrenkrug, Pechau, Prester, Randau-Calenberge, Werder, Zipkeleben
39116 Magdeburg Beyendorfer Grund, Lemsdorf, Ottersleben, Sudenburg
39118 Magdeburg Lemsdorf, Reform, Sudenburg
39120 Magdeburg Beyendorf-Sohlen, Beyendorfer Grund, Hopfengarten, Leipziger Str.
39122 Magdeburg Beyendorf-Sohlen, Beyendorfer Grund, Fermersleben, Salbke, Westerhüsen
39124 Magdeburg Neue Neustadt
39126 Magdeburg Barleber See, Gewerbegebiet Nord, Industriehafen, Neustädter See, Rothensee
39128 Magdeburg Großer Silberberg, Kannenstieg, Neu Olvenstedt, Neustädter Feld, Nordwest, Stadtfeld Ost, Sülzegrund
39130 Magdeburg Alt Olvenstedt, Großer Silberberg, Neu Olvenstedt

Wussten Sie schon?

Moderne Kühlschränke verbrauchen weniger Strom

Kühlschränke gehören zu den Geräten im Haushalt mit besonders langer Lebensdauer. Ein gutes Modell hält locker zehn Jahre und länger. Was früher ein Qualitätsmerkmal war, kann heute mehr Geld kosten, als die meisten Nutzer vermuten. Denn im Vergleich zu früher ist der Stromverbrauch neuer Kühlgeräte extrem gesunken. Da kann sich selbst eine Neuanschaffung lohnen, obwohl das alte Gerät vielleicht noch einwandfrei funktioniert. Die Abneigung dagegen, einen funktionierenden Kühlschrank zu entsorgen, ist groß. Deswegen wandern die alten Modelle dann oft in die Kellerbar, wo sie dann das ganze Jahr über vor sich hin kühlen und Strom verbrauchen. Das ist natürlich extrem kontraproduktiv, da sich der Stromverbrauch insgesamt dann durch den zusätzlichen neuen Kühlschrank erhöht. Wer sich absolut nicht vom alten Gerät trennen möchte, sollte es dann zumindest nur bei Bedarf betreiben und ansonsten vom Netz nehmen.