mobiles Siegel
10.262
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Energieberatung zu Stromanbietern in Rheinböllen, Boppard im Kreis Rhein-Hunsrück-Kreis

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Berater zu Stromanbietern und Strompreisen zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Rheinland-Pfalz kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Rheinland-Pfalz


Jetzt als Partner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
55430 Urbar Dellhofen, Engehöll, Langscheid, Oberwesel, Perscheid, Urbar, Weiler-Boppard
55432 Niederburg Damscheid, Niederburg
55469 Simmern Altweidelbach, Belgweiler, Bergenhausen, Birkenhof, Budenbach, Heidehof, Holzbach, Horn, Klosterkumbd, Mutterschied, Nannhausen ...
55471 Tiefenbach Biebern, Fronhofen, Keidelheim, Külz, Kümbdchen, Neuerkirch, Ravengiersburg, Reich, Sargenroth, Tiefenbach, Wüschheim
55481 Dillendorf Dillendorf, Hecken, Kirchberg, Kludenbach, Lindenschied, Maitzborn, Metzenhausen, Nieder Kostenz, Ober Kostenz, Reckershausen, Rödern ...
55487 Sohren Dill, Laufersweiler, Niedersohren, Sohren, Sohrschied
55490 Gemünden Gehlweiler, Gemünden, Henau, Mengerschied, Rohrbach, Wildburg, Woppenroth
55491 Büchenbeuren Büchenbeuren, Niederweiler, Scheid, Wahlenau
55494 Rheinböllen Benzweiler, Dichtelbach, Erbach, Liebshausen, Mörschbach, Rheinböllen, Wahlbach
55497 Schnorbach Ellern, Schnorbach
56154 Boppard Bad Salzig, Boppard, Buchenau, Buchholz, Herschwiesen, Hirzenach, Holzfeld, Hübingen, Oppenhausen, Rheinbay, Udenhausen ...
56281 Emmelshausen Dörth, Emmelshausen, Hungenroth, Karbach, Schwall
56291 Leiningen Badenhard, Bickenbach, Birkheim, Hausbay, Kehlenmühle, Kisselbach, Laudert, Leiningen, Lingerhahn, Maisborn, Mühlpfad ...
56329 Sankt Goar Biebernheim, Fellen, Gründelbach, St Goar, Werlau
56869 Mastershausen Mastershausen
Anzeige

Wussten Sie schon?

Rhein-Hunsrück-Kreis - Stromerzeugung mit Kohle

Energieberatung / Strom Kohle mag heute nicht mehr denselben zentralen Stellenwert haben wie noch vor einigen Jahren, aber sie ist auch heute noch eine der wichtigsten Rohstoffe, wenn es um die Erzeugung von Strom geht. Der technische Prozess ist dabei denkbar einfach. Die Kohle wird verbrannt, um Wasser zu erhitzen, das daraufhin verdampft und eine Turbine antreibt, die die Bewegungsenergie in Strom umwandelt.

Auf lange Sicht scheint es jedoch unwahrscheinlich, dass die Kohle uns auf Dauer erhalten bleibt. Die begrenzten Ressourcen und der Ausstoß von Kohlenstoffdioxid haben sie zu sehr in die Kritik gebracht. Die meisten Stromanbieter sind daher schon lange dabei, den Anteil ihres Stroms, der aus Kohle gewonnen wird, langsam zu reduzieren. Da es sich dabei aber natürlich um eine Veränderung handelt, die nicht sofort umsetzbar ist, bietet Kohle noch auf absehbare Zeit eine sichere Alternative zur Atomkraft und hilft dabei, unsere Stromversorgung sicherzustellen.